„Von Champollion bis Rainer Hannig“